INDUSTRIAL SERVICES

Bei unserer Wärmebehandlung geht's heiß her!

Als Hersteller von verschleißbeständigen Teilen und Werkzeugen für Press-, Form- und Stanzmaschinen verfügen wir über eine eigene Härterei mit einem interessanten Leistungsspektrum. Wir möchten hiermit gern unsere spezielle Ausstattung und Leistungsfähigkeit anbieten.
Neben dem Aufkohlen ist die Wärmebehandlung von Platten/Tafeln/Leisten aus Vergütungs- und Werkzeugstählen bis zu einer Härtetemperatur von 1050°C möglich. Die außergewöhnliche Möglichkeit unserer Anlagen ist das Abhärten unter Formzwang (Quettenhärtung).

Mögliche Abmessungen:

Ofen­atmosphäreAbschreck­mediummax. Länge (mm)max. Breite (mm)max. Dicke (mm)
LuftÖl4000180050
LuftLuft480016008
StickstoffÖl200085030
StickstoffLuft490016008

Für Kleinteile stehen zum einen zwei neutrale Salzbäder (Ø 270 x 420) mit Ölabschreckung und zum anderen ein Herdofen mit nachfolgendem Polymerbad zur Verfügung. Ein nachfolgendes Richten auf kraftgesteuerten Richtpressen, sowie Handrichten mit dem Hammer sind Bestandteil unseres Angebots.
Das Aufkohlen erfolgt nach dem Carbodrop® - Verfahren in elektrisch beheizten Retortenöfen bis zu einer Nutzgröße von Ø 900 x 1980 mm. Hierbei werden Randkohlenstoffgehalte von über 2,5% eingestellt, was eine verschleißbeständige Schicht durch Karbide erzeugt. Das klassische Einsetzen können wir nicht anbieten.